So schön war Frühstücken noch nie!

  • Geschrieben am
  • Durch Kirsten Toeset, bron easy peasy family

Dieses Rezept müsste eigentlich 'Easy does it' heißen. Sie können es am Abend zuvor vorbereiten und die Kinder springen am nächsten Morgen fröhlich aus dem Bett. Ein bisschen Banane drauf, oder (natürlich) ein wenig Erdnussbutter und alle sind sofort wieder Ready to GO! 

Dieses Rezept müsste eigentlich 'Easy does it' heißen. Sie können es am Abend zuvor vorbereiten und die Kinder springen am nächsten Morgen fröhlich aus dem Bett. Ein bisschen Banane drauf, oder (natürlich) ein wenig Erdnussbutter und alle sind sofort wieder Ready to GO! 
Bananenbrot
180-200 Gramm Haferflocken
1-2 Teelöffel Zimt (oder Kardamom)
1 Teelöffel pures Vanillepulver
6 Teelöffel Backpulver (biologisch)
1 Handvoll Rosinen
3 reife Bananen
2-3 Eier
Einen Schuss Milch oder Kokoscreme
1 Teelöffel Kokosöl oder Butter
Eventuell eine Handvoll Walnüsse, 1 große (geriebene) Zucchini
und/oder 2-3 Esslöffel (Kokos-)Milch
Ofen auf 180 C vorheizen. Alle trockene Zutaten in einer Schüssel
mischen und je nach Geschmack Walnüsse hinzufügen. Bananen in einer anderen
Schüssel quetschen (oder einen Stabmixer verwenden) und Eier,
Milch und eventuell die geriebene Zucchini hinzufügen. Jetzt die feuchte
und die trockene Mischung zusammenfügen und rühren, bis alles gut vermischt
ist. Lassen Sie die Mischung kurz ziehen. Geben Sie den 'Teig' in eine
Kastenform und backen Sie ihn 40-45 Minuten im Ofen. Das Brot ist gar wenn
es sich hohl anhört, wenn Sie mit einem Löffel darauf klopfen. Lassen Sie
das Brot vor dem Schneiden abkühlen.
 
Quelle: Easy Peasy Familiy, Foto: Jeroen van der Spek